REISEZIEL
ELSASS

EINE REISE
MIT ÜBERRASCHUNGEN

SÉLESTAT – SCHLETTSTADT

Spuren von Riesenschritten? Löwenspuren?

Schlettstadt sorgt für Überraschungen, die Stadt wurde gerade erst durch das nationale Prädikat “Stadt der Kunst und Geschichte” geadelt!

Wenn Sie den Spuren des Riesen Sletto – von dem die Legende erzählt, dass er die Stadt Schlettstadt (französisch: Sélestat) gegründet und ihr seinen Namen gegeben hätte – und seines vierbeinigen Gefährten folgen (eine Andeutung auf den Löwen, die das Stadtwappen ziert), werden Sie ein im Elsass einmaliges kulturelles und architektonisches Erbe entdecken.

Wussten Sie, das der Riese Sletto, der des Wanderns müde war, sich im Hotel Les Humanistes**** niederließ und hier im Garten des Hotels, vom Stadtlärm weit entfernt, jede Nacht friedlich schläft?

Schauen Sie genau hin, hinter einem Wäldchen, neben einem Strauch könnten Sie seine Nasenspitze sehen…

Ein wenig entblößt, um atmen zu können!

AUF DER
WEINSTRASSE

Möchten Sie eine wahrhaftige Reise für die Sinne erleben? Nur drei Minuten vom Hotel Les Humanistes**** entfernt haben Sie die 170 km lange bezaubernde Route der elsässischen Weinstraße vor sich.

Sie ist eine der ältesten  Touristenstraßen Frankreichs und bietet viele Veranstaltungen. Sie schlängelt sich in schmucker Weise durch die Hügel und verläuft durch herrliche Weindörfer, einige darunter zählen zu den “Schönsten Dörfern Frankreichs”.

Weinproben, Entdeckungsausflüge und gemeinsame Erlebnisse… Sie werden von den berauschenden Streifzügen durch die Weinberge begeistert sein!

 

EINE REISE
MIT ÜBERRASCHUNGEN

SÉLESTAT – SCHLETTSTADT

Spuren von Riesenschritten? Löwenspuren?

Schlettstadt sorgt für Überraschungen, die Stadt wurde gerade erst durch das nationale Prädikat “Stadt der Kunst und Geschichte” geadelt!

Wenn Sie den Spuren des Riesen Sletto – von dem die Legende erzählt, dass er die Stadt Schlettstadt (französisch: Sélestat) gegründet und ihr seinen Namen gegeben hätte – und seines vierbeinigen Gefährten folgen (eine Andeutung auf den Löwen, die das Stadtwappen ziert), werden Sie ein im Elsass einmaliges kulturelles und architektonisches Erbe entdecken.

Wussten Sie, das der Riese Sletto, der des Wanderns müde war, sich im Hotel Les Humanistes niederließ und hier im Garten des Hotels, vom Stadtlärm weit entfernt, jede Nacht friedlich schläft?

Schauen Sie genau hin, hinter einem Wäldchen, neben einem Strauch könnten Sie seine Nasenspitze sehen…

Ein wenig entblößt, um atmen zu können!

AUF DER
WEINSTRASSE

Möchten Sie eine wahrhaftige Reise für die Sinne erleben? Nur drei Minuten vom Hotel Les Humanistes entfernt haben Sie die 170 km lange bezaubernde Route der elsässischen Weinstraße vor sich.

Sie ist eine der ältesten  Touristenstraßen Frankreichs und bietet viele Veranstaltungen. Sie schlängelt sich in schmucker Weise durch die Hügel und verläuft durch herrliche Weindörfer, einige darunter zählen zu den “Schönsten Dörfern Frankreichs”.

Weinproben, Entdeckungsausflüge und gemeinsame Erlebnisse… Sie werden von den berauschenden Streifzügen durch die Weinberge begeistert sein!

 

M